Akupunktur ist die gezielte therapeutische

Beeinflussung von Körperfunktionen mit

Nadeln über spezifische Punkte der

Körperoberfläche. Die Akupunktur umfasst die

Diagnostik und Behandlung von Erkrankungen

auf der Basis der traditionellen chinesischen Medizin.

Die Akupunktur ist inzwischen fester Bestandteil der praktischen Medizin. Als Einzeltherapie oder kombiniert mit anderen Behandlungsmöglichkeiten kann die Akupunktur bei vielen Erkrankungen ihre Wirkung entfalten. Der Schwerpunkt der Akupunktur liegt im Bereich der Schmerztherapie. Patienten mit Schmerzen aus dem orthopädischen Bereich und Kopfschmerzpatienten, aber auch Patientinnen mit gynäkologisch bedingten Schmerzen, sprechen besonders gut auf Akupunktur an. Allergische Symptome, wie z. B. Heuschnupfen, können ebenfalls gut mit Akupunktur beeinflusst werden.

Um die Wirksamkeit der klassischen chinesischen Nadelakupunktur noch zu erweitern und zu verstärken werden zusätzlich moderne Akupunkturverfahren wie die Ohrakupunktur nach Nogier und die Schädelakupunktur nach Yamamoto eingesetzt.

Die Behandlungsdauer einer Akupunkturbehandlung beträgt 20 bis 30 Minuten, die notwendige Anzahl der Akupunkturbehandlungen ist abhängig vom Erkrankungsbild.

Als Dozent für Akupunktur des Ärzte-Forum für Akupunktur in Hamm und als ehemaliger Prüfer der Ärztekammer Westfalen/Lippe, führe ich sowohl die klassische chinesische Akupunktur als auch moderne Akupunkturverfahren durch. Bei sehr sensiblen Patienten und bei Kindern wird die Akupunktur statt mit Nadeln mit dem Laser durchgeführt.

 

Rudolf Helling

FA f. Allgemeinmedizin

Dozent f. Akupunktur

Im Stiftsfeld 1, 59494 Soest

Tel. 0 29 21 / 3 19 35 15

Telefonischer Kontakt: Mo-Fr. von 9.30 Uhr - 13.00 Uhr

Termine nur n. Vereinbarung

  • w-facebook